Institut
Home
Deutsch | English

Institut - Neuigkeiten
Di, 20.05.14 Imkerei und elektromagnetische Strahlung
19 Uhr, Universität für Bodenkultur Peter Jordan Straße 131, 1190 Wien Schwackhöferhaus, SR 06. (> weiter)

Di, 20.11.12 Videomitschnitt vom 12.Symposium der DGEIM in Lindau am Bodensee
Dr.Ecker referiert über klinische Nachweismethoden von Licht- und laseraktiviertem Wasser (> weiter)


(> Archiv)

Fr.Christiane Ecker

Frau Christiane Ecker hat die Entwicklungen der Aquaenergetik von Anfang an als Ehefrau von Dr.Ecker voll und ganz unterstützt und miterlebt.

Ihren ursprünglichen Grundberuf als Lehrerin konnte sie nach vielen Jahren aufgrund einer starken Gelenksarthrose leider nicht mehr ausüben. Nach vielen erfolglosen Therapiemethoden der traditionellen, europäischen Medizin (TEM) und Komplementärmedizin, die Fr.Ecker nicht weiterhalfen,  fand sie maßgebliche Unterstützung in der Physioenergetik.

Ihr Mann, Dr.Ecker, der zu dieser Zeit die Physioenergetik-Therapeutenausbildung abgeschlossen hatte, schaffte es innerhalb kurzer Zeit mithilfe dieser Testmethode die alltäglichen Gelenksschmerzen zu lindern und letzlich komplett einzudämmen.

Fr.Ecker war von dieser Methode so begeistert, dass sie kurz darauf die Kursserie der Arbeitsgemeinschaft für Physioenergetik bei Raphael Van Assche und Dr.Margot Seitschek absolvierte, um ebenso vielen Menschen Hilfestellung zu bieten, so wie sie diese auch erfahren durfte. 

In vielen Jahren der gemeinsamen Arbeit und Forschung entwickelten Fr.Ecker und ihr Mann die Methode der Aquaenergetik.