Ordination
Home
Deutsch | English
Keramikinlays mit dem Cerec-System

Eine Kamera nimmt ein digitales Foto des Zahnes, der eine Füllung bekommen soll, ein integrierter Computer erstellt ein virtuelles 3D-Modell des Zahne, und eine computergesteuerte Fräse fräst aus einem Keramikblock das passende Inlay.

 

Dieses wird anschließend adhäsiv befestigt.

 

Die Vorteile zeichnen sich durch eine gute Kantenstabilität, einer besseren Ausbildung der Kontaktpunkte und einer härteren Oberfläche aus.